logo

    Wann benötigen Sie Ihren Mietwagen?

    Reiseziel Funchal, Madeira

    Funchal ist die Hauptstadt der Insel Madeira und des gleichnamigen Distrikts in Portugal. Zum Distrikt gehören neben der Insel Madeira auch die Insel Porto Santo und die Desertas- und Selvagens-Inseln. Die Stadt Funchal umfasst 10 Gemeinden, ist Bischofssitz und vor allem bei den Engländern beliebter Winterkurort.

    Funchal bedeutet "Fenchel" und ist höchstwahrscheinlich so benannt worden, da bei der Entdeckung der Insel ein schier unüberschaubares Fenchelgestrüpp vorzufinden war.

    Sehenswert sind die Kathedrale und eine große Zahl weiterer Kirchen, weitere Festungsanlagen und mehrere Museen. Diese Sehenswürdigkeiten kann man auch wunderbar mit dem Mietwagen erkunden. Es gibt vor Ort Stationen, wo man sich günstig einen Leihwagen mieten kann, um auf eigene Faust die Gegend zu erkunden. Ein besonderes Erlebnis in Funchal ist auch der Mercado dos Lavradores (Bauernmarkt) mit seinem verschwenderischen Angebot tropischer Früchte und Gemüsesorten.

    Etwa 6 km nördlich von Funchal liegt Monte, ein ruhiger und beschaulicher Ferienort. In höherer Lage erstreckt sich daneben der Ort Terreiro da Luta. Von hier aus hat man einen besonderen Blick auf die Bucht von Funchal. Vor allem aber ist hier der Ausgangspunkt für ein unverzichtbares Urlaubserlebnis auf Madeira: Die Anfahrt im Korbschlitten, der auf hölzernen Laufschienen von zwei Fahrern geschickt die steilen Gassen bis nach Funchal hinunter gelenkt wird.

    Städte wie Lissabon oder Porto sind bei Reisenden auch sehr beliebt.

    Flughafen

    Da sich Madeira zu einer immer beliebteren Urlaubsdestination entwickelt, ist der Flughafen der Insel zu einem wichtigen Tourismus-Verkehrsknotenpunkt geworden. Er liegt nur zwei Kilometer von Santa Cruz und 16 km von der Inselhauptstadt Funchal entfernt. Durch die günstige Verkehrsanbindung ist Funchal mit dem PKW im Handumdrehen zu erreichen. Außerdem ist die Hauptstadt per Shuttlebus mit dem Flughafen verbunden.

    Verkehrsregeln Portugal

    Überblick

    Geschwindigkeit Ortschaften50 km/h
    Geschwindigkeit Autobahn120 km/h (Fahranfänger: 90 km/h)
    Geschwindigkeit Landstraße90 bzw. 100 km/h
    Links/RechtsverkehrRechtsverkehr
    Promillegrenze0,5 Promille
    Gurtpflichtja
    KindersitzBis 12 Jahre oder 150 cm ist ein Kindersitz Pflicht.
    StraßennutzungsgebührenDie meisten Autobahnen sind gebührenpflichtig.
    MitführpflichtWarndreieck, Verbandskasten und Warnweste sind mitzuführen.
    MobiltelefonEs darf nur über die Freisprechanlage telefoniert werden.
    VorfahrtsregelnRechts vor links; Auto vor Fahrrad
    KreisverkehrIm Kreisverkehr haben Fahrzeuge Vorfahrt.
    Spezielle Vorschriften des LandesFahranfänger (1. Jahr) müssen eine entsprechende Plakette am Fahrzeug haben.

    Besonderheiten

    Führerschein

    Ihr deutscher Führerschein ist gültig.

    Mindestalter

    Das Mindest- und Höchstalter variiert zwischen den Anbietern und auch zwischen den Fahrzeugklassen. Meistens liegt das Mindestalter zwischen 21 und 25 Jahre und der Führerschein muss 1 bis 2 Jahre alt sein. Bei einigen Anbietern müssen Fahrer, die unter einer festgelegten Altersgrenze liegen, eine zusätzliche Gebühr bezahlen.

    Details findet man in den Mietbedingungen des Anbieters! (In Punkt 3 – Daten eingeben & bezahlen – unter AGB)

    Tankregelung

    Es gibt 2 Varianten:

    1. Der Tank wird voll übernommen und mit vollem Tank zurückgegeben. Fehlmengen werden hier berechnet.
    2. Der Tank wird voll übernommen und auch bezahlt. Das Fahrzeug soll hier mit leerem Tank zurückgegeben werden. Restmengen werden NICHT erstattet.

    Welche Tankregelung zum Einsatz kommt, finden Sie in den Details der Ergebnisliste. Auf die Tankregelung haben wir keinen Einfluss.

    Die Angaben dienen der Information und erfolgen ohne Gewähr auf die Richtigkeit und Vollständigkeit.